Weihnachtsmarkt finden



Weihnachtsmärkte Deutschland 2016


Sie versüßen einem jährlich die Weihnachtszeit: sämtliche Weihnachtsmärkte in Deutschland. Je nach Ort und Tradition ist auch von Advent-, Christkindle- oder Glühweinmarkt die Rede. Und dann gibt es noch die Nikolausmärkte, wo der Nikolaus höchst persönlich vorbei schaut und den Kindern kleine Geschenke überreicht. In Bayern und Baden Württemberg taucht hingegen das Christkind häufiger auf. Auch in München ist dies der Fall und apropo München, dort gibt es ein paar ganz besondere Weihnachtsmärkte.

Zu den besonderen Märkten gehören auch die Waldweihnachtsmärkte, die wie der Name schon sagt, im Wald stattfinden. Ebenso spannend sind auch die Mittelaltermärkte bei denen die Zeit einfach mal um ein paar Jahrhunderte zurück gedreht wird. Und dann gibt es noch die romantischen Weihnachtsmärkte, wie die z. B. auf einer Burg oder einem Schloss stattfinden.

Gemeinsam wird mit Freunden und Familie die Vorweihnachtszeit auf den Märkten genossen. Viele bunte Buden laden zum Stöbern, Genießen und Geschenkekaufen ein. Stimmungsvolle und weihnachtliche Musik - ob von einem Chor gesungen oder einer Kapelle vorgetragen - begleitet einen an jeder Ecke. Gebrannte Mandeln, Glühwein und die feinsten örtlichen Spezialitäten finden zu dieser Zeit besonders viel Anklang.

Neben den traditionellen Adventsmärkten gibt es exotische und ausgefallene Märkte, wie zum Beispiel den Markt in Köln am Schokomuseum oder den geilsten Weihnachtsmarkt in Hamburg „Santa Pauli“. Dies sind Märkte, die man definitiv mal besucht haben sollte. Ebenfalls einen Besuch wert ist der älteste Christkindlmarkt Deutschlands - der Striezelmarkt in Dresden. Wussten Sie, dass viele Märkte in der Altstadt vorzufinden sind? Hier wird dem Besucher gleich ein doppeltes Highlight geboten. Auch das Rathaus wird ganz oft mit einbezogen.

Um die Tradition auch in diesem Jahr fortzusetzen, präsentieren wir wieder über 2.000 Weihnachtsmärkte aus ganz Deutschland. Die Vielfalt kennt keine Grenzen, sodass für jeden Geschmack und für jede Stimmung der passende Advents- oder Weihnachtsmarkt dabei ist.

Wer in Erinnerungen an die vergangenen 4 Jahre schwelgen möchte, kann sich die Märkte aus 2010, 2011, 2012 und 2013 gerne in unserem Weihnachtsarchiv ansehen. Wir wünschen eine sinnliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Stöbern!

Kleiner Tipp:
Sollte sich die Geschenkeauswahl in diesem Jahr als äußerst schwierig gestalten, haben wir eine kleine Vorauswahl in unserer Rubrik „Geschenkideen“ getroffen. Aber auch an den Stände vor Ort wird das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu finden sein.